Delmenhorst

Närrischer Besuch im Autohaus

Delmenhorst (jbr). Zwischen seinen Krawatten-Jagden in den Rathäusern in Ganderkesee und Delmenhorst war das Ganderkeseer Prinzenpaar Olaf I. und Anke II.
13.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Närrischer Besuch im Autohaus
Von Jochen Brünner
Närrischer Besuch im Autohaus

Prinzessin Anke II. macht sich an der Krawatte von Kai Brüning (r.) zu schaffen. Prinz Olaf I. schaut ihr über die Schulter .

Ingo Moellers

Zwischen seinen Krawatten-Jagden in den Rathäusern in Ganderkesee und Delmenhorst war das Ganderkeseer Prinzenpaar Olaf I. und Anke II. mit seinem Gefolge, GGV-Präsident Uwe Meyer sowie Mitglieder des Festausschusses, gestern Gast beim WESER-KURIER-Empfang im Autohaus Brüning in Delmenhorst. Erstmals fand dieser im neuen, rund 300 Quadratmeter großen Anbau an der Nordenhamer Straße statt. Autohaus-Chef Kai Brüning freute sich insbesondere darüber, dass mit Olaf Sievers ein Freund aus Grüppenbühren in dieser Faschingssaison die Ganderkeseer Narren repräsentiert. Beide sind dort Mitglied der Gruppe „Die Spätzünder“, die am Sonnabend mit dem Valentinstags-Motto „Love Is In The Air“ um den Ring ziehen wird. Olaf werde am Abend noch zum Arbeitsdienst erwartet, scherzte Brüning gestern. Schließlich gelte es, noch 1000 Papierrosen zu drehen. Mehr über den närrischen Besuch im Ganderkeseer Rathaus lesen Sie auf Seite 4.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+