Kommentar Landtagswahlkampf kommt schleppend in Fahrt

Der Rathausplatz hat eine beachtliche Ausdehnung. Gerade während der Wochenmärkte mittwochs und sonnabends pulsiert dort das Leben. Politiker, die den Platz zu bespielen suchten, blieben jetzt aber unter sich.
02.09.2022, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Landtagswahlkampf kommt schleppend in Fahrt
Von Gerwin Möller

Julia Hamburg mutmaßte es schon selbst: Die Spitzenkandidatin der Grünen zu den Landtagswahlen im Oktober registrierte Mitte dieser Woche bei ihrem Auftritt am Rathaus nur wenig Publikumsinteresse. Etwa zwei Dutzend Parteifreunde ließen sich als Kulisse für ihren Wahlkampfauftritt mobilisieren. Viele Menschen scheinen sich mehr dafür zu interessieren, wie sie im kommenden Winter heizen können, als wer dann in Hannover regiert.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren