Polizei-Information Oft fehlt das Unrechtsbewusstsein

Zu Fragen der Verkehrssicherheit informierte die Polizei am Sonnabend bei einem Informationsstand in der Fußgängerzone.
19.06.2022, 16:08
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Elke Lutzebäck

Delmenhorst. Rede und Antwort haben die Polizisten Torsten Blume und Sebastian Nitsch an diesem Sonnabend in der Delmenhorster Fußgängerzone gestanden. Von 10 bis 13 Uhr informierten die Verkehrssicherheitsexperten im Rahmen des landesweit organisierten Verkehrssicherheitstages der Polizei, der nunmehr zum zehnten Mal auf der Agenda der Gesetzeshüter stand. Themen in diesem Jahr waren „E-Scooter“ sowie „Pedelecs“. Neben Regeln und Vorschriften stand das Schwerpunktthema „Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr“ im Fokus der diesjährigen Aktion.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren