Polizeiliche Unfallstatistik Insgesamt mehr Verkehrsunfälle

Im vergangenen Jahr waren wieder mehr Autos auf den Straßen unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch bemerkbar.
05.04.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Insgesamt mehr Verkehrsunfälle
Von Annika Lütje

Weniger Homeoffice, stattdessen mehr Termine und Freizeitaktivitäten – im vergangenen Jahr waren wieder mehr Autos auf den Straßen unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik der Polizeiinspektion Delmenhorst/ Oldenburg-Land/ Wesermarsch bemerkbar. Denn im Vergleich zum Jahr 2020 ist die Zahl der Unfälle im vergangenen Jahr wieder gestiegen: Waren es 2020 noch 6773 Unfälle gewesen, waren es 2021 insgesamt 7204 Verkehrsunfälle. Das entspricht einem Zuwachs von 6,36 Prozent. Als Hauptgründe für Unfälle hat die Polizeiinspektion unter anderem Fehler beim Wenden und Rückwärtsfahren, ungenügenden Sicherheitsabstand, unangepasste beziehungsweise überhöhte Geschwindigkeit, Verstöße gegen das Rechtsfahrgebot und Fehler beim Überholen festgestellt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren