Musikalische Andachten

Pop statt Predigt

Kurze religiöse Impulse will der Kirchenkreis Delmenhorst mit Popmusik umrahmen. Im Juli stehen nun Popup-Andachten auf dem Programm.
15.06.2021, 17:14
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Pop statt Predigt
Von Tobias Hensel
Pop statt Predigt

Unter dem Motto Popmusik trifft Wortimpuls starten am Mittwoch, 23. Juni, mehrere musikalische Kurzandachten. Pastorin Carina Böttcher (von links), Popkantorin Karola Schmelz-Höpfner und der Musiker Christian Höpfner freuen sich schon.

INGO MöLLERS

Was tun, wenn die Gemeinde nicht mehr gemeinsam singen darf? Vor dieser Frage standen nicht nur die Kirchen in Delmenhorst. Aber in der Delmestadt gibt es mit Karola Schmelz-Höpfner eine Popkantorin, die sich von dieser Frage ganz besonders herausgefordert sah. "Wenn wir nicht gemeinsam singen können, dann spielen wir eben Konzerte", sagt sie entschlossen. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem freien Musiker Christian Höpfner und mit der Entwicklungspastorin Carina Böttcher kam sie auf die Idee der Popup-Andachten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren