Vereinmeisterschaft der Sportkegler: 894 Holz bedeuten Höchstwurf des ersten Durchgangs

Reinhard Meyer glänzt in der B-Konkurrenz

Delmenhorst. Mit dem Hochwurf des Wochenendes von 894 Holz trumpfte Reinhard Meyer vom KSC Concordia im ersten Durchgang der Vereinsmeisterschaften des Sportkeglervereins Delmenhorst und Umgebung auf den 20 Bahnen im Hotel Goldenstedt auf. Durch die Angleichung und Anpassung der Altersklassen an den internationalen Standard (ab Damen und Herren) gingen alle Altersklassen um fünf Jahre zurück. Außerdem wurde die Staffel der Damen C eingeführt, somit fanden sich einige Keglerinnen und Kegler in neuen Spielklassen wieder. Der zweite Lauf startet am 17. Oktober an gleicher Stelle.
02.10.2010, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Delmenhorst. Mit dem Hochwurf des Wochenendes von 894 Holz trumpfte Reinhard Meyer vom KSC Concordia im ersten Durchgang der Vereinsmeisterschaften des Sportkeglervereins Delmenhorst und Umgebung auf den 20 Bahnen im Hotel Goldenstedt auf. Durch die Angleichung und Anpassung der Altersklassen an den internationalen Standard (ab Damen und Herren) gingen alle Altersklassen um fünf Jahre zurück. Außerdem wurde die Staffel der Damen C eingeführt, somit fanden sich einige Keglerinnen und Kegler in neuen Spielklassen wieder. Der zweite Lauf startet am 17. Oktober an gleicher Stelle.

Bei den Herren B trumpfte Reinhard Meyer (KSC Concordia) mit dem Hochwurf des Wochenendes von 894 Holz auf, dicht gefolgt von Rolf-Dieter Rimasch 890 Holz (CON Delmenhorst). Dicht beieinander liegt auch die Staffel der Herren. Hier führt Nils Dittmar (KSC Concordia) 886 Holz vor Stefan Praß (CON Delmenhorst) 884 Holz und Marc Redmann (VSK Ganderkesee) 883 Holz. Die Herren A führt Detlef Sietas (KSC Concordia) mit 878 Holz vor Thomas Klotzki (KSC Hoykenkamp) 873 Holz und Rainer Köhler (KSC Concordia) 868 Holz an. Bei den Herren C - Staffel A setzte sich Dirk Breckling (TuS Varrel) 864 Holz mit einem Zähler Vorsprung vor Clubgeführte Hans-Jürgen Wulferding 863 Holz an die Tabellenspitze. In der Staffel B bei den Herren C liegen ebenfalls Kegler vom TuS Varrel an der Tabellenspitze. Uwe Weitemeier kegelte 868 Holz und Horst Brand 862 Holz.

In den Damen-Konkurrenzen fielen an diesem Wochenende nicht so viele Hölzer. Mit 875 Holz liegen Sabine Füssel bei den Damen und mit ebenfalls 875 Holz Marianne Lübbering (beide BWI Delmenhorst) bei den Damen C in Führung. Karin Hilgemeier (BWI Delmenhorst) erstmalig bei den Damen A startend führt hier mit 874 Holz. Anke Thimm 865 Holz und Erika Timmermann 863 Holz (beide SG Ganderkesee/Bookholzberg) führen bei den Damen B.

Auch in den Tandem-Wettbewerben fielen gute Ergebnisse. Der Hochwurf lag hier im Herren-Tandem bei Reinhard Meyer/Holger Kaminski mit 899 Holz, damit setzten sie sich deutlich vom zweitplazierten Albert Goldenstedt/Rolf-Dieter Rimasch 879 Holz ab. Die Damen-Tandem-Konkurrenz wird mit 889 Holz vom Ines Heinemann/Marianne Lübbering angeführt. Gefolgt von Karin Hilgemeier/Sabine Füssel 877Holz. Einen guten Vorsprung sicherten sich auch Jana Behrens/Nils Dittmar im Mixed-Wettbewerb. Sie führen mit 891Holz vor Sabine Füssel/Detlef Sietas 885 Holz und Ines Heinemann/Holger Kaminski 883 Holz.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+