Relegationsrunde scheint möglich

Delmenhorst (mei). Nach den derzeitigen Tabellenständen könnten die jeweiligen Vizemeister der Fußball-Kreisligen IV, V und VI einen zusätzlichen Aufsteiger in die Bezirksliga ausspielen. In der Bezirksoberliga hat SV Wilhelmshaven II endlich einen Abstiegsrang verlassen und kann zudem auf Nachholspiele bauen. Auch für den SSV Jeddeloh sieht es gut aus. Halten diese beiden Mannschaften die Klasse, kommt die Relegationsrunde zustande.
14.04.2010, 19:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Oliver MEIBOHM

Delmenhorst (mei). Nach den derzeitigen Tabellenständen könnten die jeweiligen Vizemeister der Fußball-Kreisligen IV, V und VI einen zusätzlichen Aufsteiger in die Bezirksliga ausspielen. In der Bezirksoberliga hat SV Wilhelmshaven II endlich einen Abstiegsrang verlassen und kann zudem auf Nachholspiele bauen. Auch für den SSV Jeddeloh sieht es gut aus. Halten diese beiden Mannschaften die Klasse, kommt die Relegationsrunde zustande.

Direkte Aufsteiger in die Bezirksliga wären nach jetzigem Stand der VfL Wildeshausen, Türkischer SV Oldenburg und FC Olympia Wilhelmshaven. Die Relegationsrunde würden die SpVgg Berne (Kreisliga VI), der 1. FC Nordenham (Kreisliga V) und der FC Rastede (Kreisliga IV) bestreiten. Bezirksliga-Staffelleiter Klaus Sabisch hat die Aufstiegsrunde vorsichtshalber schon einmal terminiert: 6. Juni: Vize Kreisliga VI - Vize Kreisliga V, 9. Juni: Vize Kreisliga V - Vize Kreisliga IV, 13. Juni: Vize Kreisliga IV - Vize Kreisliga VI.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+