Schützenfest gehen Wettbewerbe voraus

Stuhr-Brinkum. Das Schützenfest in Brinkum steht vor der Tür: Am Sonntag, 28. Juli, wird das Königs- und Preisschießen in der Schützenhalle ausgetragen, und am Sonnabend, 3. August, nehmen die Brinkumer Schützen ab 14 Uhr dann die Scheiben erneut ins Visier. Ab 15.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt an der Bassumer Straße, um Preise geschossen wird bis etwa 18 Uhr. Anschließend planen die Brinkumer Schützen ab 20.30 Uhr bis in den Morgen zu feiern – der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 4. August, ist der Empfang der Majestäten für 14 Uhr im Festzelt angesetzt. Musik gibt es ab 16.30 Uhr mit den Red Boys, die auch den Festball mit Proklamation des neuen Königshauses ab 20 Uhr begleiten. Vorher werden um 19 Uhr die Sieger des Firmen- und Vereinsschießens geehrt. Am Montag, 5. August, klingt das Fest ab 20 Uhr aus.
18.07.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sar

Stuhr-Brinkum. Das Schützenfest in Brinkum steht vor der Tür: Am Sonntag, 28. Juli, wird das Königs- und Preisschießen in der Schützenhalle ausgetragen, und am Sonnabend, 3. August, nehmen die Brinkumer Schützen ab 14 Uhr dann die Scheiben erneut ins Visier. Ab 15.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt an der Bassumer Straße, um Preise geschossen wird bis etwa 18 Uhr. Anschließend planen die Brinkumer Schützen ab 20.30 Uhr bis in den Morgen zu feiern – der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 4. August, ist der Empfang der Majestäten für 14 Uhr im Festzelt angesetzt. Musik gibt es ab 16.30 Uhr mit den Red Boys, die auch den Festball mit Proklamation des neuen Königshauses ab 20 Uhr begleiten. Vorher werden um 19 Uhr die Sieger des Firmen- und Vereinsschießens geehrt. Am Montag, 5. August, klingt das Fest ab 20 Uhr aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+