Interessierte für Wahl gesucht

Seniorenbeirat: Wer kandidiert?

Delmenhorst. Am 9. Oktober findet die Wahl eines neuen Seniorenbeirates statt, zu der die Kirchen in Delmenhorst mit einer eigenen Liste antreten wollen, wie die Evangelische Familien-Bildungsstätte mitteilt.
14.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Seniorenbeirat: Wer kandidiert?
Von Christina Steinacker

Am 9. Oktober findet die Wahl eines neuen Seniorenbeirates statt, zu der die Kirchen in Delmenhorst mit einer eigenen Liste antreten wollen, wie die Evangelische Familien-Bildungsstätte mitteilt. Sie lädt nun an einer Kandidatur interessierte Kirchenmitglieder ein, sich bei einem entsprechenden Vorbereitungstreffen zu informieren.

Bereits in der vergangenen Legislaturperiode habe die evangelische Kirche drei von insgesamt neun Mandate besetzt, heißt es dazu, nun solle es „mit vereinten Kräften und einer ökumenischen Kirchenliste“ wieder gelingen, Mandate im Seniorenbeirat zu erlangen. Unter dem zum Motto erklärten Bibelspruch „Bei den Großeltern ist die Weisheit und der Verstand bei den Alten“ (Hiob 12,12) wollen die Kirchen in Delmenhorst sich im Seniorenbeirat für die Belange der Senioren stark machen.

An einer Kandidatur interessierte Kirchenmitglieder sind zu dem Informations- und Vorbereitungstreffen eingeladen, das am Dienstag, 24. Mai, ab 9.15 Uhr in der Evangelischen Familien-Bildungsstätte stattfindet. Weitere Informationen unter 0 42 21/99 87 20.

CS

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+