Spendenprojekt Schulbücherei für Grundschüler

Mit dem Projekt "Leseratten" hat die Hermann-Allmers-Grundschule einen Ort zum Lesen geschaffen. Wie das Projekt das Interesse an Büchern fördert und warum diese wichtig für die Entwicklung sind.
01.12.2022, 11:43
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Schulbücherei für Grundschüler
Von Laura Cecere

Einen Ort erschaffen, an dem Kinder lesen und in die Welt der Bücher abtauchen können – das hat die Hermann-Allmers-Grundschule mit ihrem Projekt "Leseratten" für ihre Schüler möglich gemacht. "Wir wollten unseren kleinen Leseratten und allen, die es noch werden könnten, einen schönen Ort zum Schmökern schaffen", sagte Schulleiterin Hendrike Rehbein. Mithilfe eines Crowdfunding-Projektes über die "Viele schaffen mehr"-Plattform der Volksbank und der Stadtwerkegruppe konnte schließlich die in die Jahre gekommene Schulbücherei renoviert werden. Vergangenen Freitag wurde diese mit einer Lesung von Zweit- und Drittklässlerinnen eröffnet. Insgesamt 2154 Euro kamen durch das Crowdfunding-Projekt an Spenden zusammen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren