Fußball Azadzoy kassiert mit Afghanistan Auftaktniederlage gegen Hongkong

Die Chancen auf die Teilnahme an der Asienmeisterschaft sind für die afghanische Nationalmannschaft gesunken: Das Team um Mustafa Azadzoy, der künftig für den SV Atlas Delmenhorst aufläuft, unterlag Hongkong.
08.06.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Azadzoy kassiert mit Afghanistan Auftaktniederlage gegen Hongkong
Von Christoph Bähr

Die Träume von der Teilnahme an der Asienmeisterschaft haben gleich im ersten Gruppenspiel der dritten Qualifikationsrunde einen herben Dämpfer bekommen: Die afghanische Fußball-Nationalmannschaft verlor am Mittwoch mit 1:2 (0:2) gegen Hongkong. Der Delmenhorster Mustafa Azadzoy, der in der kommenden Saison für den Regionalligisten SV Atlas aufläuft, wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren