Basketball-Oberliga Delmenhorster TV holt zwei wichtige Punkte im Kampf um Klassenerhalt

Der Delmenhorster TV traf in der Basketball-Oberliga auf den SC Rasta Vechta II. Im Auswärtsspiel zeigten die Devils sowohl Teamgeist als auch individuelle Klasse und holten am Ende wichtige Punkte.
15.03.2022, 09:58
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Bettina Gnass

Zum ersten Mal in der aktuellen Basketball-Oberliga-Saison trafen der Delmenhorster TV und der SC Rasta Vechta II aufeinander. Das Spiel war für die Delmenhorster besonders wichtig, denn die Devils tummeln sich am unteren Rand der Tabelle und können jeden Punkt gut gebrauchen. Mit 88:82 (38:44) setzte sich das Team von Interimstrainer Tim Frerichs durch.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren