Spielabsagen in der Basketball-Oberliga Für den Delmenhorster TV verzögert sich der Re-Start

Eigentlich sollten die Basketballer des Delmenhorster TV an diesem Wochenende bei Basketball Lesum Vegesack antreten, doch die Partie fällt aus. Spielertrainer Tim Frerichs ist deswegen nicht traurig.
21.01.2022, 14:10
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Für den Delmenhorster TV verzögert sich der Re-Start
Von Christoph Bähr

Tim Frerichs fühlt sich wie viele Sportler zurzeit. "Der Spaß geht gerade etwas verloren", sagt der Basketballer des Delmenhorster TV, der beim Oberligisten übergangsweise als Spielertrainer fungiert. Aufgrund der Corona-Lage müsse ständig umgeplant werden. Spiele fallen aus, Trainingseinheiten fallen aus, Spieler müssen in Quarantäne. Der Niedersächsische Basketball-Verband hat entschieden, dass wieder gespielt werden soll, nachdem ab Ende November eine Corona-Pause eingelegt worden war. In den unteren Ligen sollten die Regionen den Starttermin festlegen, in den überregionalen Spielklassen wie der Oberliga soll es an diesem Wochenende wieder losgehen. Allerdings spielt der Delmenhorster TV trotzdem nicht. Die für Sonnabend angesetzt Partie bei Basketball Lesum Vegesack fällt aus.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren