Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften

Für die Schwimmer aus Ganderkesee und Delmenhorst regnet es Medaillen

Mit vielen Medaillen im Gepäck sind die Sportler des Schwimmvereins Ganderkesee und des Delmenhorster Schwimmvereins 05 nach Hause gekommen. Sie nahmen an den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften teil.
14.10.2021, 15:01
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Für die Schwimmer aus Ganderkesee und Delmenhorst regnet es Medaillen
Von Yannik Sammert

Bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Nettebad in Osnabrück haben zahlreiche Sportler des Schwimmvereins Ganderkesee und des Delmenhorster Schwimmvereins 05 gut abgeschnitten. Bei 15 Starts freuten sich die Schwimmer aus Ganderkesee über acht Medaillen und drei Vereinsrekorde, die Delmenhorster starteten 124-mal und erlangten 76 Medaillen. Die Aktiven traten auf einer 50-Meter-Bahn und nicht wie üblich auf einer 25-Meter-Strecke an. Sie bekamen damit noch einmal die Möglichkeit, sich für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 26. bis 30. Oktober in Berlin zu qualifizieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren