Corona-Pandemie Handball-Region Oldenburg unterbricht Spielbetrieb

In den Handballligen ab der Regionsoberliga abwärts wird ab Mittwoch nicht mehr gespielt. Wie lange die Corona-Pause dauert, ist noch offen.
29.11.2021, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Handball-Region Oldenburg unterbricht Spielbetrieb
Von Christoph Bähr

Die Handball-Region Oldenburg (HRO) hatte bereits den Jugendspielbetrieb unterbrochen, nun werden auch im Seniorenbereich wegen der Pandemie ab Mittwoch vorerst keine Spiele mehr ausgetragen. Das betrifft alle Klassen von der Regionsoberliga an abwärts. Wie lange die Unterbrechung dauert, legte die HRO nicht fest. Acht andere Regionen einigten sich auf eine Pause bis mindestens 31. Januar 2022, die HRO schloss sich dieser gemeinsamen Terminplanung nicht an. Sie wolle die Lage beobachten und "auf Sicht fahren", heißt es in der Mitteilung.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+