Corona-Pandemie Handball-Verband Niedersachsen unterbricht den Spielbetrieb

Auch die Handballer pausieren vorerst wegen des aktuellen Infektionsgeschehens. Das gab der Handball-Verband Niedersachsen jetzt bekannt.
02.12.2021, 10:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Handball-Verband Niedersachsen unterbricht den Spielbetrieb
Von Christoph Bähr

Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) unterbricht den Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Pandemielage mit sofortiger Wirkung. Das teilte er am Donnerstagmorgen mit. Die Entscheidung für eine Unterbrechung sei nach einer Onlineumfrage unter den Mitgliedsvereinen gefallen. „Das Votum unserer Vereine war eindeutig, sodass wir im Präsidium eine leichte Entscheidung zu treffen hatten“, sagte HVN-Präsident Stefan Hüdepohl. 

Mit Ausnahme der B- und C-Jugend hätten sich die Klubs in allen Ligen mehrheitlich für eine Unterbrechung ausgesprochen. Somit wird nur in den Oberligen der weiblichen und männlichen B- sowie C-Jugend an diesem und am folgenden Wochenende weitergespielt. In den Erwachsenenligen von der Oberliga abwärts ruht der Spielbetrieb. Betroffen sind somit unter anderem der Männer-Oberligist HSG Delmenhorst und die Frauen-Oberligisten HSG Hude/Falkenburg und TV Neerstedt. Die Handball-Region Oldenburg hatte bereits zuvor für die unteren Ligen eine Unterbrechung der Saison beschlossen.

Die Spielpause auf Verbandsebene ist zunächst bis zum 31. Dezember befristet. „Wir hoffen, dass sich die Lage schnell entspannt, sodass wir möglichst bald wieder unserem Sport nachgehen können und den Regelspielbetrieb ab Anfang Januar wieder aufnehmen können“, erklärte Vizepräsident Spieltechnik Jens Schoof. „Wir werden die pandemische Lage stetig beobachten und entsprechend informieren und beraten.“ Den Vereinen empfiehlt der HVN, den Trainingsbetrieb aufrechtzuerhalten. „Es wird in dieser Saison keine sechswöchige Vorbereitungszeit zum Restart geben“, betonte Schoof.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+