Corona-Pandemie Kommentar: Saisonunterbrechung ist notwendig

Die Omikron-Infektionszahlen steigen immer weiter, die Inzidenz in Delmenhorst liegt über 1500. Dennoch läuft im Amateursport die Hallensaison weiter. Das ist falsch, meint Sportredakteur Michael Kerzel.
23.01.2022, 15:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kommentar: Saisonunterbrechung ist notwendig
Von Michael Kerzel

Die für den Amateurbereich zuständigen Sportverbände sind aktuell nicht zu beneiden. Seit fast zwei Jahren sind sie mit einer Situation konfrontiert, in der sie keine Entscheidungen treffen können, die bei den Vereinen und Spielern gut ankommen. Verantwortungspositionen bringen das in schwierigen Zeiten jedoch mit sich. Und genau eines kann man von den Vorsitzenden und Gremien erwarten: klare Entscheidungen. Doch das machen einige Verbände gerade nicht. Der Handballverband Niedersachsen gibt die Verantwortung nach unten weiter, der Nordwestdeutsche Volleyballverband macht es ähnlich, wenn auch etwas besser, um zwei Beispiele zu nennen. Im Grunde sagen beiden Verbände: Spielt, wenn ihr wollt – wenn nicht, dann nicht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren