Fußball-Regionalliga Der SV Atlas und die verpassten Chancen auf die Aufstiegsrunde

Der SV Atlas Delmenhorst hätte den vorzeitigen Klassenerhalt schon mehrfach perfekt machen können, doch immer kam etwas dazwischen. Jetzt gibt es nur noch eine Chance – ausgerechnet gegen den Tabellenführer.
09.12.2021, 19:15
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Der SV Atlas und die verpassten Chancen auf die Aufstiegsrunde
Von Christoph Bähr

Als Bastian Fuhrken nach der bitteren 1:3-Niederlage beim HSC Hannover auf dem Parkplatz stand und auf die Abfahrt des Mannschaftsbusses wartete, gingen ihm diese verpassten Chancen noch einmal durch den Kopf. "Die Mannschaft hat offenbar ein Problem damit, als Favorit in ein Spiel zu gehen", sagte der Sportliche Leiter des SV Atlas Delmenhorst und meinte damit nicht nur das Spiel in Hannover. Der Fußball-Regionalligist hätte die Teilnahme an der Meisterrunde und damit den vorzeitigen Klassenerhalt schon längst sicher haben können, doch es kam immer etwas dazwischen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren