eFootball SV Atlas mischt weiter oben mit

An diesem Dienstag können die Blau-Gelben den zweiten Tabellenplatz erobern.
20.04.2020, 13:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SV Atlas mischt weiter oben mit
Von Justus Seebade

Der SV Atlas Delmenhorst mischt in der eFootball-Oberliga des Niedersächsischen Fußballverbandes weiterhin in der Spitzengruppe mit. In der vergangenen Woche fuhren Florian Urbainski und Marc Schreiber, die für den SVA an der Konsole sitzen, ausnahmslos Siege ein und unterstrichen somit ihre Ambitionen auf eine Platzierung unter den besten drei Teams. Nach einigen deutlichen Erfolgen wurde es am Wochenende allerdings immer knapper. Gegen den MTV Eintracht Celle setzte sich Atlas mit 9:6 durch, gegen den Heeslinger SC reichte es am Ende für ein hauchdünnes 10:9. Nach elf Partien stehen die Blau-Gelben bei 28 Punkten und sind Tabellendritter. An diesem Dienstag können sie einen Platz nach oben klettern. Auf dem Programm steht das Duell mit dem Zweiten MTV Gifhorn, der zwei Zähler mehr auf dem Konto hat. Primus ist momentan Kickers Emden. Die Ostfriesen verweisen auf 33 Punkte, haben aber auch schon ein Spiel mehr absolviert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+