Feldbogen Deutsche Top-Schützen gewinnen beim Arrowhead im Schlutterwald

Der Verein Bogensport Delmenhorst hat sein Feldbogenturnier im Schlutterwald erfolgreich veranstaltet: Einige der besten deutschen Bogenschützen waren am Start und auch die Einheimischen zeigten gute Leistungen
04.07.2022, 16:17
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Deutsche Top-Schützen gewinnen beim Arrowhead im Schlutterwald
Von Michael Kerzel

Das Arrowhead-Turnier von BS Delmenhorst (BSD) lockt jährlich einige der besten deutschen Bogenschützen in den Schlutterwald. Die Ergebnisse gelten als Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Entsprechend reisen einige Kaderschützen des Deutschen Schützenbundes (DSB) nach Ganderkesee und zeigen ihre Qualitäten. So auch am vergangenen Wochenende, an dem sich unter anderem der Weltklasse-Recurveschütze Florian Unruh den Sieg holte. Auch die einheimischen Schützen überzeugten, unter anderen gewann Jens Liebich die Herrenkonkurrenz mit dem Blankbogen."Organisatorisch ist es sehr gut gelaufen. Wir sind sehr zufrieden. Wir sind zügig durchgekommen. Gerade als die letzte Gruppe auf dem Podest stand und geehrt wurde, begann der Regen am Sonntag", berichtete Rainer Kennecke, der vor Ort die Verantwortung innehatte.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren