Fußball

Big Points für den FC Hude

Dritte Niederlage in Folge für den TuS Heidkrug: Gegen den FC Hude kassierte das Team von Trainer Selim Karaca eine vermeidbare 2:3 (0:2)-Niederlage.
26.09.2021, 19:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Der TuS Heidkrug hat in der Fußball-Bezirksliga die dritte Niederlage in Serie einstecken müssen. Auf heimischem Rasen unterlag das Team von Selim Karaca dem FC Hude unglücklich mit 2:3 (0:2). „Diese Niederlage ist absolut unverdient und bitter für die Jungs, die wir jetzt wieder aufbauen müssen“, betont Heidkrugs Co-Trainer Jorge Jacinto. Der FC Hude verspielte hingegen fast zum dritten Mal in Folge eine 2:0-Führung. „Dass wir jetzt endlich das Spielglück auf unserer Seite hatten, ist für die Mannschaft und uns Trainer ein gutes Gefühl“, urteilte FCH-Trainer Nikolai Klein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren