Fußball-Bezirksliga

Atlas II startet gegen SV Baris

Nach der Corona-Quarantäne startet die Reserve des SV Atlas Delmenhorst an diesem Sonnabend in die Saison. Gegner ist der SV Baris, der bereits drei Partien bestritten hat.
25.09.2020, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Atlas II startet gegen SV Baris
Von Michael Kerzel

Der SV Baris Delmenhorst hat nach drei Partien in der Fußball-Bezirksliga eine ausgeglichene Bilanz mit vier Punkten und 7:7 Toren. „Mit den letzten beiden Spielen bin ich nicht zufrieden. Es wäre möglich gewesen, jetzt sechs Punkte auf dem Konto zu haben“, meint Coach Önder Caki. Nun trifft das Team auf die größte Unbekannte der Liga.

Die Reserve des SV Atlas Delmenhorst hat noch keine Partie bestritten, da sich ein Spieler mit dem Corona-Virus infiziert hatte und die Truppe entsprechend in Quarantäne ging. „Wir hatten jetzt fünf Trainingseinheiten und sind noch nicht bei 100 Prozent, das ist klar“, berichtet Atlas-Coach Ralf Eilenberger. Umso wichtiger sei es, Fehler beziehungsweise Ballverluste zu minimieren, um nicht so viel hinterherlaufen zu müssen. „Wir müssen clever spielen. Baris ist offensivstark, technisch gut und nach vorne orientiert. Da müssen wir aufpassen. Aber sie kassieren auch viele Gegentore“, sagt Eilenberger. Der Atlas-Kader der Regionalliga-Mannschaft ist groß, die Option besteht, dass der eine oder andere Akteur bei der Zweiten aushilft. „Wir schauen erst mal auf unseren Kader. Es entscheidet sich kurzfristig, ob jemand von der Ersten dazukommt“, sagt Eilenberger.

Der SV Baris ist bereits im Spielrhythmus: „Ich denke schon, dass wir im Bereich Fitness aktuell einen Vorteil haben, und den müssen wir auch nutzen. Wir haben aber auch personelle Probleme. Dennis Kuhn fällt sicher aus, auch mit Zana Ibrahim rechne ich nicht. Mehrere Spieler sind angeschlagen, andere können werktags wegen der Arbeit nicht. Aber wir haben dennoch eine gute Mannschaft“, sagt Caki.

Die Atlas-Reserve weicht auf die Anlage des Delmenhorster TB, Am Kleinen Meer, aus. Hier beginnt die Begegnung mit dem SV Baris an diesem Sonnabend um 13 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+