Fußball

Murat Turan übernimmt beim Delmenhorster TB

Murat Turan ist der neue Cheftrainer beim Delmenhorster TB. Für Turan, der jahrelang bei Rot-Weiß Hürriyet Delmenhorst aktiv war, ist es die erste Trainerstation bei einem deutschen Verein.
16.06.2021, 14:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson
Murat Turan übernimmt beim Delmenhorster TB

Freut sich auf die neue Herausforderung beim Delmenhorster TB: Trainer Murat Turan.

Ingo Möllers

Durch einen 6:0-Heimerfolg über den TuS Hasbergen hat der Delmenhorster TB vor vier Jahren den umjubelten Aufstieg in die Fußball-Kreisliga geschafft. „Es war gut, dass wir nicht schon früher aufgestiegen sind. So haben wir uns fußballerisch stark verbessert“, sagte der damalige Trainer André Tiedemann gegenüber unserer Zeitung. In den darauffolgenden Jahren blieb die positive Entwicklung bei der Mannschaft von der Seestraße aber auf der Strecke. 2018 folgte als Aufsteiger zwar ein guter Mittelfeld-Platz, doch 2019 erlebte der Verein ein Debakel: Mit mickrigen zwölf Zählern aus 30 Spielen und 121 Gegentoren stieg er sang- und klanglos in die 1. Kreisklasse ab. Erschreckende Zahlen für diesen Delmenhorster Traditionsverein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren