Fußball-Bezirksliga Weser-Ems Nach Erreichen der Aufstiegsrunde: Stenums neues Ziel ist Platz eins

Der SV Atlas II wird in die Abstiegsrunde einziehen, der VfL Stenum darf nach der Winterpause um den Aufstieg spielen. Insofern ist das Duell nicht mehr von Bedeutung. Siegen wollen die Trainer dennoch.
26.11.2021, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nach Erreichen der Aufstiegsrunde: Stenums neues Ziel ist Platz eins
Von Yannik Sammert

Bezirksliga Weser-Ems: Wirklich bedeutsam ist die Partie zwischen dem SV Atlas II (6.) und dem VfL Stenum nicht. Während die Blau-Gelben für die Abstiegsrunde planen können, hat sich der Tabellenführer mit dem 3:0 zuletzt gegen Heidkrug für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Doch abschenken werden die Mannschaften die Begegnung keineswegs, sagen beide Trainer. „Wir wollen immer gewinnen“, meint Delmenhorsts Trainer Ralf Eilenberger. Zudem wolle sich Atlas für die 0:2-Niederlage in der Hinrunde revanchieren. „Meine Truppe ist motiviert, das hat sie im Training gezeigt“, sagt Eilenberger. Dann ergänzt er: „Stenum wird auch heiß sein.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren