Fußball Jahn-Damen nehmen den Klassenerhalt ins Visier

Am kommenden Wochenende starten die Jahn-Damen mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel in die Regionalliga-Saison. Nach einer intensiven Vorbereitung sieht Trainer Jörg Beese sein Team auf einem guten Weg.
25.08.2021, 11:49
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

In der abgebrochenen Regionalliga-Saison 2020/21 sind die Fußball-Frauen des TV Jahn Delmenhorst ziemlich schlecht aus den Startlöchern gekommen. Mit drei Niederlagen aus vier Spielen stand das Team von Trainer Jörg Beese damals bereits frühzeitig unter Zugzwang. Ein ähnlicher Auftakt soll sich in der am kommenden Wochenende startenden Spielzeit in der Regionalliga Nord unter keinen Umständen wiederholen. Anzeichen dafür gibt es auch nicht. Denn trotz des Abgangs von Neele Detken (Laufbahnende) sieht Beese seine Mannschaft nach einer intensiven Vorbereitung auf dem richtigen Weg. "Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Leistungsstand meiner Spielerinnen. Vor allem konditionell haben wir uns in den letzten Wochen eine gute Grundlage geschaffen", betont Beese, der lediglich zwei "Sorgenkinder" im Kader habe, die im Schichtdienst arbeiten und deshalb nicht voll austrainiert seien.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren