Juniorenfußball JFV Delmenhorst festigt Platz drei

Die A-Junioren aus der Delmestadt haben einen knappen Heimsieg gegen ihren Verfolger geschafft. Platz drei ist damit sicher.
07.06.2023, 10:58 Uhr
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Justus Seebade

Die A-Junioren des JFV Delmenhorst haben in der Fußball-Bezirksliga die JSG Wardenburg mit einem knappen Sieg auf Distanz gehalten. Das Team von Trainer Marcel Stegemann setzte sich dank eines Treffers von Yanneck Schmolke mit 1:0 (1:0) durch und vergrößerte den Vorsprung auf den Konkurrenten um den dritten Tabellenplatz auf acht Punkte.

Zwei Spiele stehen für beide Mannschaften noch aus – demnach haben die Delmestädter ihren aktuellen dritten Rang sicher. Nach oben wird allerdings nichts mehr gehen. Der JFV könnte mit dem Zweiten TuS Lutten im Idealfall nach Punkten noch gleichziehen, hat jedoch das deutlich schlechtere Torverhältnis.

Weiter geht es für die Delmenhorster am kommenden Sonnabend mit einem Heimspiel gegen die JSG Großenkneten. Zum Saisonabschluss treten sie beim VfL Oythe an.

Zur Sache

JFV Delmenhorst - JSG Wardenburg 1:0 (1:0)

Delmenhorst: Auras - Döhren, Ramke (83. Gürses), Eilers, Frerichs, Schmolke (78. Gonsior), Rudko (46. Rodewald), Zhyzhka (68. Fangmann), Kaufmann (46. Torske), Reh, Hager

Tor: 1:0 Schmolke (17.) SEE

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+! Zur Startseite
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+