Fußball-Niedersachsenpokal der Frauen Heeren und Hechtenberg schießen TV Jahn zum Kantersieg

Im Niedersachsenpokal sind die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst ins Viertelfinale spaziert. Der Oberligist PSV Grün-Weiß Hildesheim war für den Regionalligisten kein echter Prüfstein.
04.10.2021, 12:39
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Hannah Eilers

Ungefährdet ins Viertelfinale: Die Regionalliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst haben im Achtelfinale des Niedersachen-Pokals einen deutlichen 7:2-Sieg (4:0) gegen den Oberligisten PSV Grün-Weiß Hildesheim eingefahren. Nathalie Heeren traf am Sonntag viermal, Julia Hechtenberg dreimal. Im Viertelfinale erwartet die Delmenhorsterinnen im kommenden Jahr nun ein Gegner aus der Regionalliga: der TuS Büppel. Die Partie wird am Sonnabend, 22. April 2022, ab 13 Uhr in Büppel ausgetragen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren