Fußball Der SV Atlas reist mit viel Respekt nach Rehden

Der SV Atlas Delmenhorst trifft am Freitagabend ab 19 Uhr auf den BSV Rehden. Teammanager Bastian Fuhrken erwartet eine schwierige Aufgabe gegen ein Topteam der Liga.
23.09.2021, 14:32
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen die Topmannschaft des VfB Oldenburg folgt für den SV Atlas Delmenhorst in der Fußball-Regionalliga Nord am Freitagabend gleich das nächste schwierige Duell mit einem Spitzenteam: Um 19 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Key Riebau beim BSV Rehden. Das Team aus dem Landkreis Diepholz steht zwar nur einen Platz vor dem SVA, hat sich kurz vor Ende der Transferphase jedoch noch einmal mit vier Spielern ordentlich verstärkt. Unter anderem wechselte Michael Seaton aus der dritten Liga von Viktoria Köln zu den Schwarz-Weißen. Der Mittelstürmer zeigte sich auch direkt treffsicher und hat bereits drei Tore auf dem Konto.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren