Fußball-Regionalliga TV Jahn Delmenhorst macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

In einem torreichen Spiel haben die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst einen wichtigen Sieg gegen den Osnabrücker SC eingefahren. Dabei spielten sie längere Zeit in Unterzahl.
15.05.2022, 17:52
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
TV Jahn Delmenhorst macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt
Von Michael Kerzel

Es sind drei Big Points, die die Regionalliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst am Sonntagmittag eingesammelt haben. Mit 4:3 (2:1) setzten sich die Schützlinge von Trainerin Svetlana Simanic gegen den Osnabrücker SC durch. Dadurch kletterten die Violetten auf Platz sieben und haben nun vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Rechnerisch sind die Delmestädterinnen noch nicht gerettet, doch müssten an den letzten beiden Spieltagen alle Teams der unteren Tabellenhälfte – bis auf den sicheren Absteiger TSV Wellingsbüttel – mehrfach punkten, um noch am TV Jahn vorbeizuziehen. "Ich bin unheimlich stolz auf die Mannschaft. Der Sieg war verdient, das sagte auch der gegnerische Trainer zu mir. Die Mädels haben riesigen Einsatz gezeigt und waren nach dem Spiel platt. Und sie haben die ganze Zeit Fußball gespielt, obwohl sie eine halbe Stunde in Unterzahl waren. Das war stark", fasste Simanic zusammen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren