Fußball-Bezirksliga Heidkrug will es gegen Stenum besser machen als im Hinspiel

Das Hinspiel gegen den TuS Heidkrug gewann der VfL Stenum gleich mit 8:3. Im Rückspiel wollen die Heidkruger nicht wieder die gleichen Fehler machen und möglichst den Favoriten ärgern.
18.11.2021, 17:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Heidkrug will es gegen Stenum besser machen als im Hinspiel
Von Christoph Bähr

Bezirksliga Weser-Ems: Vor dem Rückspiel zwischen dem TuS Heidkrug und dem VfL Stenum ist das Hinspiel bei beiden Mannschaften ein großes Thema. Es war schließlich auch keine gewöhnliche Partie: Mit einer 3:8-Klatsche im Gepäck schickten die Stenumer ihren Gegner Mitte September zurück ins benachbarte Delmenhorst. „Natürlich sind wir motiviert und wollen es besser machen als im Hinspiel“, sagt Heidkrugs Co-Trainer Jorge Jacinto. „Die Stellungsfehler, die wir da begangen haben, dürfen wir nicht wiederholen. Allerdings hatten wir auch etwas Pech.“ Derweil weist Stenums Coach Thomas Baake darauf hin, dass das Spiel in Heidkrug für sein Team keinesfalls einfach werde: „Auch das Hinspiel war ja kein Selbstläufer, wir mussten uns den Sieg erst erarbeiten. In dieser Liga wird einem nichts geschenkt."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren