Fußball-Bezirksliga SV Atlas Delmenhorst II gewinnt in Unterzahl gegen ESV Wilhelmshaven

Einen Schritt in Richtung Bezirksliga-Klassenerhalt hat der SV Atlas Delmenhorst II gemacht: Trotz einer frühen Roten Karte landete die Regionalliga-Reserve beim ESV Wilhelmshaven den fest eingeplanten Sieg.
29.05.2022, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
SV Atlas Delmenhorst II gewinnt in Unterzahl gegen ESV Wilhelmshaven
Von Christoph Bähr

Ralf Buß saß in der Sonne Mallorcas und fieberte mit. Der Trainer des SV Atlas Delmenhorst II weilt aktuell im Urlaub, stand während des 6:0 (1:0)-Erfolges beim ESV Wilhelmshaven am Sonntag aber per Smartphone durchgehend in Kontakt zu seiner Mannschaft. Die Führungsspieler Dominik Entelmann, Patrick Klenke und Philip Stephan trugen die Verantwortung vor Ort, und am Ende waren alle zufrieden. Durch den Pflichtsieg beim Schlusslicht kletterte die Atlas-Reserve in der Abstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Mit einem Erfolg in der abschließenden Heimpartie gegen den SV Ofenerdiek am kommenden Sonnabend (14 Uhr) kann das Team den Klassenerhalt perfekt machen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren