Fußball-Regionalliga

SV Atlas tritt beim FC Oberneuland an

Mit einem Heimspiel gegen die Bremer hätte die Saison beginnen sollen, nun steht das erste Duell zwischen dem SVA und dem FCO in Oberneuland an. Den besseren Start hat Atlas hingelegt.
14.09.2021, 14:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
SV Atlas tritt beim FC Oberneuland an
Von Justus Seebade
SV Atlas tritt beim FC Oberneuland an

Dimitrios Ferfelis kehrt nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre in den Atlas-Kader zurück.

INGO MÖLLERS

Für den SV Atlas Delmenhorst ist es bereits die zweite englische Woche in der noch jungen Saison. Nach dem Gastspiel beim Lüneburger SK am vergangenen Sonntag (2:2) und vor dem Derby gegen den VfB Oldenburg am kommenden Sonntag steht für den Fußball-Regionalligisten an diesem Mittwoch die Partie gegen den FC Oberneuland an. Die Begegnung wird um 19.30 Uhr in der Marko-Mock-Arena angepfiffen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren