Fußball-Bezirksliga SV Tur Abdin zeigt eine starke Reaktion

Nach der deutlichen Auftaktniederlage gegen den TSV Großenkneten haben die Delmenhorster gegen den FC Hude einen 5:2-Erfolg gefeiert. Trainer Christopher Demir lobte seine Mannschaft.
14.08.2022, 19:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
SV Tur Abdin zeigt eine starke Reaktion
Von Justus Seebade

Im Auftaktspiel der neuen Saison in der Fußball-Bezirksliga hatte es für den SV Tur Abdin gegen den TSV Großenkneten zur Halbzeitpause gut ausgesehen. Mit 1:0 lag das Team von Coach Christopher Demir in Führung. Der Rest der Geschichte ist bekannt: Letztlich gingen die Aramäer beim Aufsteiger mit 1:5 unter. Im zweiten Saisonspiel gegen den FC Hude war die Ausgangslage vor der zweiten Hälfte vom Zwischenergebnis her die gleiche – doch dieses Mal machten es die Delmenhorster im weiteren Verlauf der Partie wesentlich besser. Am Ende waren sie es, die an der Schanzenstraße einen deutlichen 5:2-Erfolg bejubeln durften und damit die ersten drei Zähler sammelten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren