Fußball-Jugendturnier TuS Heidkrug feiert zwei Heimsiege beim Charity-Cup

Beim Charity-Cup des TuS Heidkrug wurden reichlich Spenden für gute Zwecke gesammelt. Dazu gab es spannende Jugendspiele zu sehen: Gleich in zwei Altersklassen setzte sich der Gastgeber durch.
07.06.2022, 14:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
TuS Heidkrug feiert zwei Heimsiege beim Charity-Cup
Von Christoph Bähr

Ziemlich erschöpft, aber sehr zufrieden war Marc Braunschweiger nach dem Charity-Cup. Der stellvertretende Jugendleiter des TuS Heidkrug hatte das Turnier für Nachwuchsfußballer erstmals federführend organisiert und betonte: "Die ganzen Anstrengungen haben sich definitiv gelohnt. Wir waren positiv überrascht darüber, wie gut das Turnier nach der Corona-Zwangspause angenommen wurde." Insgesamt 43 Mannschaften waren an den zwei Turniertagen auf der Anlage am Bürgerkampweg dabei. Zwei Teams mussten aufgrund von Corona-Fällen kurzfristig absagen. "Aber das konnten wir kompensieren", berichtete Braunschweiger.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren