Fußball Jahn-Frauen kassieren hohe Niederlage im "Spaßspiel" gegen Werder

Sie hatten eine hohe Niederlage erwartet, und so kam es auch: Die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst unterlagen dem Bundesligisten Werder Bremen mit 1:13, hatten laut Trainer Jörg Beese aber trotzdem Spaß.
24.01.2022, 14:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jahn-Frauen kassieren hohe Niederlage im
Von Christoph Bähr

Eines war Jörg Beese schon im Vorfeld der Partie gegen den Bundesligisten Werder Bremen wichtig gewesen: "Das soll kein Testspiel sein, sondern ein Spaßspiel", hatte der Trainer des TV Jahn Delmenhorst betont. Die Regionalliga-Fußballerinnen verloren den Vergleich mit dem zwei Klassen höher beheimateten Gegner am Sonntag auf einem Nebenplatz des Weserstadions mit 1:13 (1:7), dennoch hielt Beese danach fest: "Das Ziel wurde erreicht, alle hatten Spaß und konnten sehen, woran wir noch arbeiten wollen. Ich habe keine Spielerin gesehen, die frustriert war."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren