Delmenhorst/OL-Land Warum kaum jemand in der 1. Fußball-Kreisklasse spielen will

Die Herrenligen des Fußballkreises Oldenburg-Land/Delmenhorst sind gut besetzt, nur die 1. Kreisklasse bereitet Sorgen. Dort wollen nur wenige Teams spielen. Woran das liegen könnte.
16.06.2022, 16:54
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warum kaum jemand in der 1. Fußball-Kreisklasse spielen will
Von Christoph Bähr

Absteigen will niemand, aufsteigen wollen alle. Diese Aussage trifft im Sport immer zu, würde man denken. In den Herrenligen des Fußballkreises Oldenburg-Land/Delmenhorst ist das momentan etwas anders. Absteiger, die doch in der Liga bleiben dürften, wollen lieber eine Etage tiefer spielen. Mannschaften, die stattdessen aufsteigen dürften, lehnen das ab. Besonders betroffen ist die 1. Kreisklasse, immerhin die zweithöchste Liga des Fußballkreises. Der Spielausschuss-Vorsitzende Thomas Luthardt schrieb daher kürzlich eine ungewöhnliche E-Mail an die Vereine. Der Inhalt in Kurzform: Wer gerne möchte, kann in der kommenden Saison in der 1. Kreisklasse spielen. "Das könnte auch eine Mannschaft aus der 3. Kreisklasse sein", sagt er. Luthardt muss momentan ordentlich puzzeln bei der Vergabe der Ligaplätze – so ist der derzeitige Stand.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren