Handball-Landesliga Frauen Derby zwischen Delmenhorst und Grüppenbühren/Bookholzberg endet remis

Normalerweise wären die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg mit einem Unentschieden gegen die HSG Delmenhorst zufrieden gewesen. Nach dem Spiel ärgerten sie sich allerdings darüber.
15.11.2021, 14:18
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Das Derby der Landesliga Nord bot reichlich Spannung, aber wenige Tore: Die Handballerinnen der HSG Delmenhorst und der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg trennten sich 16:16 (7:11).  „Vor dem Spiel hätten wir uns über einen Punktgewinn gefreut, doch nach dem Verlauf muss man sagen: Wir haben einen Zähler verloren“, sagte Hendrik Kossen aus dem Bookholzberger Trainerteam.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren