Handball-Landesliga Hammler überzeugt bei Grüppenbühren/Bookholzberg als Aushilfstorfrau

Die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben beim Schlusslicht VfL Oldenburg III mit Mühe gewonnen, während die HSG Delmenhorst beim TuS Komet Arsten die Überraschung schaffte.
25.04.2022, 14:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Nach einer vierwöchigen Punktspielpause haben die Landesliga-Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg einen knappen 21:20 (9:12)-Auswärtssieg beim VfL Oldenburg III eingefahren. Derweil sorgte die HSG Delmenhorst für eine Überraschung, indem sie den Tabellenzweiten TuS Komet/Arsten auswärts mit 29:27 (14:14) bezwang.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren