Handball-Landesliga Erfolgsserie der HSG Delmenhorst II endet bei der SG Achim/Baden II

Die Handballer der HSG Delmenhorst II haben eine knappe Auswärtsniederlage bei der SG Achim/Baden II kassiert. Trainer Karsten Winkelmann kritisierte unter anderem das Abwehrverhalten seines Teams.
13.05.2022, 14:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Nach vier Spielen ohne Niederlage haben die Landesliga-Handballer der HSG Delmenhorst II mal wieder verloren: Am Donnerstagabend unterlagen sie in einem Nachholspiel der SG Achim/Baden II nach einer 13:11-Pausenführung mit 26:28 beugen. Das Hinspiel hatten die Delmenhorster noch mit 23:20 gewonnen. „Dieses Mal waren wir jedoch in der Abwehr zu unbeweglich, und gegen die offensiv agierende Deckung der Gastgeber fehlten uns vielfach die Ideen", sagte Trainer Karsten Winkelmann.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren