Handball

HSG Delmenhorst mit Remis im Testspiel

In einem unterhaltsamen Duell haben sich die HSG und ihr Oberliga-Konkurrent SG Achim/Baden mit einem 29:29 getrennt. Nicht mitwirken konnte Jörn Janßen, der den Delmenhorstern lange fehlen wird.
26.08.2021, 16:44
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
HSG Delmenhorst mit Remis im Testspiel
Von Justus Seebade

Das Ergebnis verrät es im Grunde schon. Die Handballer der HSG Delmenhorst haben sich im Testspiel in der heimischen Stadionhalle mit einem 29:29 (14:15) von der SG Achim/Baden getrennt – und lieferten sich dabei mit ihrem Oberliga-Konkurrenten ein durchaus unterhaltsames Duell, in dem beide Mannschaften gute Phasen hatten. Beim Blick auf die Bank der HSG fiel allerdings etwas auf, das für die Delmestädter alles andere als gut ist. Torjäger Jörn Janßen zog sich Ende vergangener Woche im Spiel gegen den TvdH Oldenburg eine schwere Knieverletzung zu und wird seinem Team erst einmal fehlen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren