Hockey-Oberliga HC Delmenhorst vor Finale um den Klassenerhalt gegen MTV Braunschweig

Für den HC Delmenhorst ist die Ausgangslage klar: Nur ein Sieg gegen den MTV Braunschweig lässt den Hockey-Oberligisten weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen.
04.02.2022, 13:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
HC Delmenhorst vor Finale um den Klassenerhalt gegen MTV Braunschweig
Von Christoph Bähr

Oberliga Niedersachsen/Bremen: Es ist noch nicht das letzte Saisonspiel, doch für den HC Delmenhorst ist es trotzdem das Finale um den Klassenerhalt. "Alles andere als ein Sieg lässt unsere Träume platzen", sagt Trainer Henning Bremer vor der Heimpartie gegen den MTV Braunschweig. Es ist damit zu rechnen, dass zwei Teams aus der Oberliga absteigen. Die Delmenhorster sind Vorletzter, Braunschweig liegt mit einem Punkt mehr direkt vor ihnen. Mit einem Sieg könnte der HCD die Abstiegsränge verlassen, bevor es gegen die Topteams Club zur Vahr und Bremer HC geht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren