Handball-Oberliga Cloppenburg-Coach Köhler: "Ich habe Delmenhorst im Guten verlassen"

Er war als spielender Co-Trainer bei der HSG Delmenhorst fest eingeplant, doch dann ging Janik Köhler als Chefcoach zum TV Cloppenburg. Im Interview spricht er über das brisante Duell gegen seinen Ex-Klub.
01.12.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Cloppenburg-Coach Köhler:
Von Christoph Bähr

Herr Köhler, Sie waren bei der HSG Delmenhorst als spielender Co-Trainer bereits fest eingeplant, sind dann aber als Chefcoach zum Oberliga-Rivalen TV Cloppenburg gewechselt. Haben Sie deshalb manchmal noch ein schlechtes Gewissen?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren