Fußball Jahn-Frauen machen es zweistellig

Das Team von Claus-Dieter Meier hat den SV Brake mit 11:1 vom Platz geschossen.
04.02.2020, 15:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jahn-Frauen machen es zweistellig
Von Justus Seebade

Die Regionalliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst haben in ihrem ersten Testspiel der Wintervorbereitung unter freiem Himmel einen Kantersieg eingefahren. Beim Landesligisten SV Brake machte es das Team von Claus-Dieter Meier sogar zweistellig und behielt deutlich mit 11:1 (6:1) die Oberhand. Der Coach freute sich darüber, dass seine Damen bei regnerischem Wetter „vor Spiellaune sprühten“. Für den ersten Treffer der Partie sorgte Brake per Eigentor (9.), nach gut 25 Minuten ging es dann Schlag auf Schlag. Julia Hechtenberg (26.) und Pia von Kosodowski (27.) erhöhten den Zwischenstand, ehe der SVB zwei Zeigerumdrehungen später auf 1:3 verkürzte. In der Szene sei die Abwehr der Delmenhorsterinnen zu sorglos gewesen, monierte Meier. Die Offensive lief derweil auf Hochtouren. Von Kosodowski (40.), Hechtenberg (42.) und Nathalie Heeren (45./rechts im Bild) stellten zur Pause auf 6:1. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Violetten weiterhin in Torlaune. Die weiteren Treffer erzielten Heeren (49.), Aileen Fahlbusch (55./72.), Gesa Bücking (69.) und Hechtenberg (80.). Das nächste Vorbereitungsspiel bestreiten die Jahn-Frauen am kommenden Sonntag beim TuS Schwachhausen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+