Jugendfußball SG DHI Harpstedt bringt JFV Delmenhorst erste Niederlage bei

Im Derby gegen die SG DHI Harpstedt hat die U19 des JFV ihre erste Saisonpleite kassiert. Trainer Rene Rohaczynski sah eigentlich einen ordentlichen Auftritt seiner Elf, die ihre Chancen aber nicht nutzte.
23.05.2022, 13:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SG DHI Harpstedt bringt JFV Delmenhorst erste Niederlage bei
Von Justus Seebade

Die U19-Fußballer des JFV Delmenhorst sind im Derby gegen die SG DHI Harpstedt zum ersten Mal in dieser Bezirksliga-Saison als Verlierer vom Platz gegangen. Die Mannschaft von Rene Rohaczynski unterlag dem Landkreis-Team mit 1:3 (0:0). Auswirkungen auf die Tabelle hat die Niederlage für die Delmestädter indes nicht. Schließlich standen sie bereits vorher als Meister der Nordstaffel fest und führen das Klassement weiterhin souverän an. Die Harpstedter sind durch ihren sechsten Saisonsieg derweil auf den dritten Platz geklettert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren