Laufveranstaltung in Delmenhorst Burginsellauf findet nach zweijähriger Pause wieder statt

Auch für die Veranstalter vom Burginsellauf verliefen die vergangenen zwei Jahre aufgrund von Corona enttäuschend. Zweimal musste das Event abgesagt werden. Nun hat die Durststrecke ein Ende.
21.10.2021, 16:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Burginsellauf findet nach zweijähriger Pause wieder statt
Von Yannik Sammert

Der Delmenhorster Burginsellauf ist zurück – wenn auch in verkürzter Version: Am Sonnabend findet der 24:2-Stunden-Burginsellauf statt. Die 24-Stunden-Variante entfiel 2020 und in diesem Jahr aufgrund der Pandemie. An diesem Wochenende können Teams mit maximal fünf Personen und einzelne Läufer über zwölf Stunden an den Start gehen (ab 10 Uhr), Individualsportler auch über sechs Stunden (ab 13 Uhr). Dieter Meyer, Pressesprecher des austragenden Laufclubs 93 Delmenhorst, ist die Vorfreude anzumerken: „Wir haben lange drauf hingearbeitet und der Veranstaltung entgegengefiebert.“ Mit der Austragung möchte der Verein laufbegeisterten Sportlern etwas bieten und verdeutlichen: „Wir sind noch da.“

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren