Fußball-Regionalliga

Magdalena Flug und Anna Mirbach beenden Laufbahn

Der TV Jahn Delmenhorst verliert mit Ablauf der Saison zwei Führungsspielerinnen.
03.05.2019, 16:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Magdalena Flug und Anna Mirbach beenden Laufbahn
Von Michael Kerzel

Viele Jahre lang haben Magdalena Flug und Anna Mirbach beim TV Jahn Delmenhorst Führungsrollen inne gehabt. Nun beenden die Fußballerinnen aus persönlichen Gründen nach dieser Saison ihre aktive Laufbahn, wie der Verein mitteilt. Ob sie dem TVJ zukünftig, beispielsweise als Trainerinnen, zur Verfügung stehen, ist noch unklar.

Die beiden Spielerinnen reißen auf und neben dem Platz ein großes Loch bei den Violetten. Die 33-jährige Flug hütet das Tor des Fußball-Regionalligisten, die 31-jährige Mirbach ist die zentrale Angreiferin der Elf von Trainer Claus-Dieter Meier. „Magdalena Flug ist eine sehr, sehr gute Torfrau, die uns viele Punkte gerettet hat. Dazu ist sie seit Jahren Mannschaftsführerin und kümmert sich um viele Angelegenheiten außerhalb des Spielfeldes und organisiert viel. Sie war da immer eine gute Stütze für das Team. Als Lehrerin konnte sie sich immer gut in die jungen Spielerinnen hineinversetzen“, lobt Meier seine Nummer eins.

Mit Anna Mirbach geht die torgefährlichste Spielerin der letzten Jahre. Sie zeichnete nicht nur für viele Treffer verantwortlich, sondern schaffte auch Räume für ihre Nebenfrauen. Zudem ging sie mit großen Einsatz voran. „Anna Mirbach ist Vorbild für die anderen auf dem Spielfeld. Sie geht dahin, wo es wehtut. Sie geht mit dem Kopf zum Ball. Sie ist fit und gut trainiert und geht viele Wege. Sie hat die sportliche Einstellung vorgelebt, hat immer 100 Prozent gegeben und war immer beim Training“, nennt Meier die Vorzüge der 31-Jährigen. Er hofft, dass nun Spielerinnen aus der zweiten Reihe nachrücken und Verantwortung übernehmen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+