Target Sprint

Medaillenregen für Adelheide

Der SSV feiert vier Siege bei Landesmeisterschaft im Target Sprint, die in der Delmenhorster Sobi-Arena ausgetragen wurden.
03.05.2019, 15:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Medaillenregen für Adelheide
Von Michael Kerzel

Die Sommerbiathleten des SSV Adelheide haben bei den Landesmeisterschaften im Target Sprint vier Einzeltitel und diverse weitere Medaillen erobert. Der Verein richtete die Veranstaltung in Kooperation mit dem Nordwest-Deutschen Schützenbund in der Sobi-Arena aus. Der Target-Sprint als Disziplin des Sommerbiathlons besteht aus Crosslauf und Schießeinlagen mit dem Luftgewehr. Rund 50 Sportler aus sieben Vereinen nahmen an der Landesmeisterschaft teil.

Mit Eske Timmermann (Jugend), Fabio Brockmann (Jugend), Janko Siegert (Junioren) und Anika Ruge (Damen) holten gleich vier SSV-Sommerbiathleten aus der Erfolgsschmiede von Trainer Lars Moikow in ihren jeweiligen Altersklassen die Goldmedaille. Eske Timmermann und Fabio Brockmann krönten sich durch ihren Erfolg im Mixed jeweils zu Doppel-Landesmeistern.

Mit insgesamt elf Podestplätzen warteten die Adelheider mit einer starken Bilanz auf. Dorian Wessel wurde Zweiter bei den Schülern, Timm Jacobs schaffte ebenfalls den zweiten Platz bei der Jugend. Bei den Junioren platzierte sich Bastian Günnemann auf dem dritten Rang und in der Herrenklasse gewann Rene Habeck die Silbermedaille. Ein reines Adelheider-Podest gelang den Damen. Anika Ruge siegte vor ihrer Schwester Elena, Platz drei belegte Andrea Holschen. Petra Witte wurde Fünfte.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+