Fußball

Regionalliga-Staffel des SV Atlas ist komplett

Durch den Aufstieg des TSV Havelse steht fest, dass es der SV Atlas Delmenhorst in der Südstaffel der Regionalliga Nord mit nur neun Mannschaften zu tun haben wird.
21.06.2021, 14:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson
Regionalliga-Staffel des SV Atlas ist komplett

In der Südstaffel der Regionalliga-Nord wird der SV Atlas nur neun Mannschaften im heimischen Stadion an der Düsternortstraße empfangen.

Ingo Möllers

Der SV Atlas Delmenhorst wird sich in der Südstaffel der bevorstehenden Regionalliga-Nord mit nur neun Mannschaften auseinandersetzen müssen. Denn durch den 1:0-Erfolg im Rückspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05 hat der TSV Havelse, Vertreter der Regionalliga Nord, den Aufstieg in die 3. Liga geschafft. Der TSV wird in der kommenden Spielzeit demnach kein Gegner der Blau-Gelben sein. Nach einer packenden ersten Hälfte mit vielen Chancen für die Gäste aus Franken hielt die Havelser Führung bis zum Schluss. Das Tor des Tages erzielte Kevin Schumacher in der 35. Minute per Distanzschuss.

Damit kehrt der Ortsteilklub der Stadt Garbsen (Region Hannover) nach 30 Jahren in den Profifußball zurück und ist in der kommenden Saison einer von gleich vier niedersächsischen Drittligisten. Das gab es noch nie, seitdem die 3. Liga im Jahr 2008 als neue Profi-Liga zwischen der 2. Bundesliga und der Regionalliga eingeführt wurde. Das wird die niedersächsischste 3. Liga aller Zeiten“, freut sich NFV-Präsident Günter Distelrath auf viele Derbys. Neben Havelse wird der NFV in der Spielzeit 2021/22 von Eintracht Braunschweig, dem SV Meppen und VfL Osnabrück vertreten sein. Kein anderer der 21 DFB-Landesverbände stellt mehr Klubs.

Auf den SVA warten in der Regionalliga Nord ebenfalls viele Derbys, zum Beispiel gegen den VfB Oldenburg, FC Oberneuland oder die U23 des SV Werder Bremen. Den freigegebenen Platz der U23 des VfL Wolfsburg, der seine Reserve-Mannschaft bekanntlich zurückgezogen hat, übernimmt der Lüneburger SK Hansa (wir berichteten). Da die beiden Staffeln für die Regionalliga-Nord nun endgültig feststehen, warten der SVA und die anderen Teams nun gespannt auf den Spielplan, der demnächst erscheinen müsste.

Info

Südstaffel der Regionalliga-Nord

SV Atlas Delmenhorst

Lüneburger SK

HSC Hannover

Hannover 96 U23

Werder Bremen U23

VfV Borussia 06 Hildesheim

FC Oberneuland

BSV Rehden

SSV Jeddeloh II

VfB Oldenburg

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+