Fußball-Regionalliga Mit welcher Ausrichtung Atlas Delmenhorst das Spiel in Kiel angeht

Der größere Druck liege eindeutig beim Gegner, sagt Trainer Key Riebau. Daraus will der SV Atlas Delmenhorst im Spiel bei der U23 von Holstein Kiel seinen Nutzen ziehen.
02.12.2022, 17:48
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Mit welcher Ausrichtung Atlas Delmenhorst das Spiel in Kiel angeht
Von Christoph Bähr

Bei den Spielen des U23-Teams von Holstein Kiel war der Ausgang in den vergangenen Wochen nicht besonders schwierig vorauszusagen: Von den zurückliegenden sechs Partien des Zweitliga-Nachwuchses endeten fünf unentschieden. Am Sonntag empfangen die Kieler nun ab 14 Uhr den SV Atlas Delmenhorst. Ein weiteres Remis wäre im Duell zwischen dem Tabellen-16. und dem Zwölften der Fußball-Regionalliga Nord zumindest keine große Überraschung. Auf die Frage, ob er damit zufrieden wäre, antwortet Atlas-Trainer Key Riebau ausweichend: "Das würde ich davon abhängig machen, wie das Spiel läuft."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren