Rollsport Delmenhorster TV mit Doppelsieg nach dreijähriger Wettkampfpause

Die Rollsportlerinnen des Delmenhorster TV haben beim Horst-Rabe-Pokal in Stade ihren ersten Wettkampf nach der Corona-Pause bestritten. Unter anderem feierten sie einen Doppelsieg bei den Kunstläufern.
12.05.2022, 14:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Delmenhorster TV mit Doppelsieg nach dreijähriger Wettkampfpause
Von Michael Kerzel

Zum Saisonauftakt ging es für die Rollsportlerinnen des Delmenhorster TV kürzlich nach Stade zum Horst-Rabe-Pokal. Für einige Starterinnen war es der erste Wettbewerb seit 2019, weil coronabedingt einige Wettbewerbstermine im Breitensport abgesagt wurden. Mit insgesamt zehn Läuferinnen traten die Delmenhorsterinnen in den Gruppen Anfänger, Freiläufer, Figurenläufer und Kunstläufer an.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren